Njeng

Der Nachwuchs klagt Futternachschub seit Kurzem im­mer mit “Njeng!” ein. “Njeng njeng!” ist dann die Steigerung, dass Mordshunger be­steht. “Njeng, njeng njeng!” die Bestärkung der Forderung. Vielleicht wird auch was vom Chinesen ver­langt, so ge­nau ver­ste­hen wir das auch noch nicht. Google über­setzt mir, njeng wä­re Zulu für wie, es könn­te al­so ein ge­wis­ses Unverständnis aus­drü­cken.